Nachrichten

08.11.2017
M15 Power: die kleine Steckverbindung für hohe Leistung

Der M15 Power ist ein kompakter leistungsstarker Rundsteckverbinder. Ausgelegt für Stromstärken bis zu 16 Ampere auf den Leistungskontakten und für Spannungen bis zu 630 Volt, bietet er die minimale Baugröße für einen 6-poligen Anschlussstecker in dieser Leistungsklasse. Ohne Sonderkonstruktion wird das M20 Einschraubgewinde einfach an jedem handelsüblichen Motor oder Klemmkasten angebracht, der so mit einer einfachen und sicheren Steckstelle versehen ist.

Die Energiekabel sind wahlweise ein- oder beidseitig mit einem Stecker ausgerüstet und können individuell konfektioniert werden. Die Stecker sind durch ihre Umspritzung absolut manipulationssicher und nach IP67 ausgelegt. Mit T-Verteilern oder weiteren handkonfektionierbaren Varianten verfügt der M15 Power über diverse Komponenten für eine durchgängige Energieverteilung. Ob im Maschinen- und Anlagenbau, in der Intralogistik oder in großen Waschanlagen: Einfacher und kompakter als mit M15 Power kann die Stromversorgung nicht sein.

Erleben Sie die Kraft des M15 Power live! Im Rahmen der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg haben Sie vom 28. – 30. November 2017 Gelegenheit dazu.

Sie finden uns in Halle 8, Stand 202. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

M15 Power


LQ E-Mail Nachrichten

Mit unseren LQ Nachrichten werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

Aktuelles von LQ

20.01.2018

Gleich zweimal präsentiert sich LQ Mechatronik-Systeme GmbH im Februar auf Messen dem Fachpublikum: auf dem Automationsforum von Alexander Bürkle und auf der AUTel von Emil Löffelhardt.

25.01.2018

In einer interdisziplinären Lehreinheit haben die Auszubildenden bei LQ Mechatronik-Systeme eine automatische Toröffnung im Modell nachgebaut – mit voller Funktionalität.

15.12.2017

Ende November haben zahlreiche Geschäftspartner und Kunden auf der Messe SPS IPC in Nürnberg die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch auf dem Stand von LQ Mechatronik-Systeme GmbH genutzt. Die präsentierten Systeme und Module boten viel Gesprächsstoff, wie sich die elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen vereinfachen lässt.